Donnerstag, 16. September 2010

Liebe...

...geht durch den Magen. Beim Kochen zauberte mir der Göttergatte das:


Hach.

Freitag, 3. September 2010

Viva Italia...

...hieß es für uns letzte Woche. Der erste richtige Sommerurlaub seit 8 Jahren. Mit allem, was dazu gehört. Sonne, Strand, Meer, lecker Essen. Es war einfach nur großartig. Einziges Manko: Die Italiener können alle kein Auto fahren. Da wir mit dem Auto angereist sind, kamen wir mehrfach in den "Genuss" dieses Nicht-Könnens, was uns mehrere Stunden Stau und zum Zerreißen gespannte Nerven bescherte. Aber nun gut, man kann nicht alles haben.

Hier einmal ein paar Impressionen:

Scrat ist natürlich mit dabei...
Ausblick aus unserem Fenster

Basilika

Sonnenblumenfelder

Piazza in Ascoli Piceno

Süsse Gäßchen


Monti Sibillini

Wenn hier im Frühlich die Sonnen- und Mohnblumen blühen, soll es so schön sein, dass man weinen muss...

Rohan! :D

Das Auenland! :D


Sonnenuntergang

Lustige Schilder am Strand.

Strand